Die Südstadtschule

Die Südstadtschule ist eine Grundschule im Süden des Stadtgebiets von Villingen.
Eingeweiht wurde die Schule im Jahr 1952.

In unserem Gebäude sind zurzeit 13 Grundschulklassen untergebracht.
Auch die Verwaltung und die Schulleitung finden Sie in der Vom-Stein-Str. 50.

Seit dem Schuljahr 2012/13 sind wir eine Ganztagsschule in Wahlform, seit  2015/16 ist die Südstadtschule eine reine Grundschule.

Zu Beginn des Schuljahres 2020/21 ist unser moderner Neubau in Holzständerbauweise bezogen, der nicht nur vier vollklimatisierte Klassenzimmer mit Fußbodenheizung bietet, sondern auch über interaktive Medienstationen verfügt.

Kinder, die nicht im Ganztag angemeldet sind, haben jeden Tag von 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr Unterricht.

Im Ganztag angemeldete Kinder werden von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr in der Schule betreut.

Buchbar ist auch die "Verlässliche Grundschule" in der Zeit von 07:00 Uhr - 08:00 (Block I) Uhr und/oder 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr (Block II) für je 24,50 €/Monat/Block.

Nach dem Ganztagsangebot kann auch ein weiterer Betreuungsblock von Montag bis Donnerstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr dazugebucht werden (für 24,00 €)


Freitags schließt unsere Schule um 12:30 Uhr bzw. 13:30 Uhr. Im Anschluss kann eine Betreuung  für 12.- €/Monat bis 16:00 Uhr hinzu gebucht werden.

Für 3,70 € bieten wir von Montag bis Freitag ein Mittagessen an.

Insgesamt besuchen derzeit ca 345 Schülerinnen und Schüler unsere Schule, die von 23 Lehrkräften unterrichtet werden.

Unsere Schule zeichnet eine  familiäre und ruhige Atmosphäre aus - im naturnahen Raum zwischen Warenberg und Südstadt, mit kurzen Wegen in die Innenstadt Villingens.

Im Ganztagsangebot besuchen die Kinder am Nachmittag die individuelle Lernzeit und danach ein Angebot aus dem sportlichen, kreativen oder musischen Bereich.