Lernen mit Rückenwind

"Lernen mit Rückenwind" - das Programm startet an unserer Schule

Kinder und Jugendliche sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie in besonderer Weise betroffen. Um den entstandenen Auswirkungen rasch entgegenzuwirken, sollen die betroffenen Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt werden.

Baden-Württemberg startet dazu im Rahmen des Bund-Länder Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ zu Beginn des Schuljahres 2021/2022 das auf zwei Jahre angelegte Förderprogramm „Lernen mit Rückenwind“.

Inzwischen konnten wir an unserer Schule das Programm starten und seit Freitag, dem 26. November werden die ersten Kinder zusätzlich zum regulären Unterricht auch nachmittags unterrichtet. Weitere werden folgen.

Falls Sie noch weitere Informationen benötigen so besuchen Sie doch die  Seite www.lernen-mit-rueckenwind.de.

Zurück