Abstimmen für unser Zirkusprojekt

Unsere Schule nimmt im vierjährigen Rhythmus an einem Zirkusprojekt teil und in diesem Schuljahr ist es wieder soweit. Wir werden im Sommer 2023 auf dem Friedengrund ein großes Zirkuszelt aufbauen. Unter Anleitung geschulter Zirkuspädagogen erlernen unsere Kinder innerhalb einer Woche die verschiedensten Kunststücke – von Seiltanz über Clownerie bis hin zur Akrobatik.

Am Ende der Projektwoche (10. Bis 14. Juli 2023) findet dann eine große Aufführung statt, bei dem die Kinder einem großen Publikum das Erlernte zeigen können, um anschließend vom Applaus der Zuschauer getragen zu werden.

Mit der Durchführung des Projektes  erhoffen wir uns

  • eine Steigerung der Sozialkompetenz
  • eine Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstwertgefühls
  • eine Festigung des Gemeinschaftsgefühls

Um den Zirkus finanzieren zu können, sucht unsere Schule verschiedene Geldgeber. Falls Sie ein Unternehmen kennen, welches unser Projekt mit einer Spende unterstützen möchte, so freuen wir uns über eine Rückmeldung. 

Zusätzlich haben wir uns beim Sparda-Wettbewerb beworben. Sie können unsere Projektbeschreibung direkt hier einsehen:

https://spardaimpuls.de/projekte/633f042355507e0e0bc3424b

Diesen Link können Sie gerne über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram und WhatsApp an Freunde, Bekannte und Verwandte verbreiten, damit unser Zirkusprojekt möglichst viele Stimmen erhält - mit welchem Förderbetrag unsere Schule bedacht wird, richtet sich nach der Stimmenanzahl.

Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!

Vom 08. November (10 Uhr) bis zum 01. Dezember 2022 um 16 Uhr können Sie für die Südstadtschule abstimmen. Die 250 Grundschulen, die am 01. Dezember um 16 Uhr die meisten Stimmen gesammelt haben, erhalten Förderpreise zwischen 250 und 4.000 Euro! Zur Stimmabgabe wird auf der Website die Mobilfunknummer eingegeben. An diese wird eine SMS mit einem Abstimmcode versendet, der einer Stimme entspricht. Dieser Code ist für 48 Stunden gültig. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keinerlei Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.

Sie können in Echtzeit mitverfolgen, auf welchem Platz unsere Schule steht – und mit welchem Förderpreis sie bedacht wird.

Wir würden uns freuen, wenn am 01. Dezember möglichst viele Stimmen auf uns entfallen.

Zurück